nix Skiklub „Niederrhein” e. V.
Duisburg - Hamborn
  Aktuelles:... Letzte Aktualisierung am 16.06.2020

21. Juni 2020; 1. Fahrradtour

1. Radtour: Treffen um 10:00 an der Therme im Mattlerbusch. Es geht wieder durch den Duisburger Norden nach Dinslaken. Am Tenderingsee wird eine Pause gemacht. Die gemütliche Tour ist ca. 35 Km lang.
Anmeldung und Auskunft bei Wolfgang Schwarz (0203 59 86 24) oder einfach sich zur rechten Zeit am Treffpunkt einfinden!
Wegen der geltenden CORONA-Bestimmungen bitte Abstandsregeln und Mundschutznutzung beim Eintreffen einhalten. Während der Fahrt muss bei genügend Abstand zum nächsten Teilnehmer kein Mundschutz getragen werden.
Gäste in Begleitung eines Mitgliedes sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste kostenlos.

Die Vereinsnachrichten Nr. 33

Die Vereinsnachrichten vom März / April 2020 können hier nachgelesen werden, falls ihr sie verlegt oder verloren habt:
Der Text der Vereinsnachrichten wird wiedergegeben, wie er versendet wurde!

Sport in den Hallen in den Zeiten des Coronavirus!

Der Vorstand hat eine Richtlinie zur Einhaltung vorgeschriebener Hyginemaßnahmen während unserer sportlichen Aktivitäten wie Übungsabende und Nordic Walking - Kurse und Lauftreffs verfasst, sie kann hier eingesehen werden.
Alle Teilnehmer an unseren sportlichen Aktivitäten verpflichten sich zur Einhaltung dieser Richtlinie,

Die Übungsabende montags und donnerstags können also bis zur Freigabe der Hallen nicht mehr stattfinden. Nun schreibt uns der Stadtsportbund:

„Ab Samstag, 30. Mai 2020 soll die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder gestattet werden, ebenso der Betrieb in Hallenbädern. Sportliche Wettbewerbe im Kinder-, Jugend- und Amateurbereich sind dann ebenfalls zulässig – die Nutzung von Umkleide- und Sanitäranlagen ist unter Auflagen gestattet (Eine Verordnung dazu liegt noch nicht vor).Wie bisher auch, gibt uns die Coronaschutzverordnung für NRW (aktuell vom 07.05.2020) den verbindlichen Rahmen, in dessen Grenzen Vereinssport draußen oder in der Halle wieder beginnen kann: unter strikter Einhaltung der Hygienevorgaben, zunächst kein Wettkampfsport!

Wir sollten uns als vernünftige Menschen bis 30. Mai gedulden und weitere Anweisungen abwarten.
Bis jetzt sieht es aber so aus, dass auch nach dem 30. Mai nicht alle Hallen frei gegeben werden! Wahrscheinlich wird nur die Halle der Gemeinschafts-Grundschule Dittfeldstraße freigegeben. Dies ist die Halle der Frauen donnerstags.

Nordic Walking

Die angeleiteten Nordic Walking Kurse finden wieder statt.
Die Teilnahme ist freiwillig und geschieht natürlich auf eigenes Risiko und Verantwortung! Die Übungsleiter sind angewiesen sich an die Empfehlungen des Landessportbundes, die Coronaschutzverordnung für NRW (aktuell vom 07.05.2020) und unsere Richtlinie zu halten. Dazu gehört vor allem anderem die Führung von Anwesenheitslisten!

Die Gefahr durch das Coronavirus ist nicht vorbei, nur weil die Bestimmungen gelockert werden!


Bitte auch dabei die Abstandsregel einhalten!!! Für sportlichje Betätigungen gelten 2 m

Lauftreff immer mittwochs:   15.30 – 16.30 Uhr.

Näheres unter „Nordic Walking”

Jahreshauptversammlung

Am 10.03.2020 hat im Brauhaus Walsum die Jahreshauptversammlung stattgefunden. Sie war wie immer gut besucht. Dies zeigt doch ein reges Interesse der Mitglieder am Verein!
Die wichtigsten Ergebnisse und vor allem die vorläufigen Termine in 2020 werden in Kürze bekanntgegeben.

Unsere Skifreizeit im Pitztal vom 11. bis 18.01.2020

Bei herrlichem Wetter und besten Schneeverhältnissen haben 16 Teilnehmer eine schöne Skiwoche im
„Hotel Seppl in Weiswald” verbracht. So wurden die Teilnehmer für die Ausfälle durch zu starken Schneefall in den zwei vergangen Jahren entschädigt. Skifahrt2017
Das Hotel Seppl war sehr angenehm wie immer. Es bot mit Kegeln, Saunen, Schwimmen und anderen Wellnessangeboten für genügend Ablenkung und Unterhaltung.

Skifahrt2017

Jetzt, da alle wieder zuhause sind, findet das Training in den Hallen wieder regelmäßig statt

Das Skihüttenfest liegt hinter uns!!

Am 16.November 2019 hat der Skiklub „Niederrhein” im Schützenhof in Duisburg-Walsum sein traditionelles „Skihüttenfest” gefeiert. Es war wieder ein tolles Fest. Hier etwas mehr mit Bildern:

Ladiesnight
Unsere Jubilare werden für ihre Vereinstreue geehrt,

Aktivtage 2019: Wir sind zurück aus dem Schwabenland!!

Auf den Spuren des Götz von Berlichingen und Friedrich Barbarossa erlebten wir fünf schöne Tage mit Wanderungen und Besichtigungen. Mit dem Wetter hatten wir ein wahnsinniges Glück: es regnete fast nur, wenn wir sowieso unter einem Dach waren!

Neues vom Wandertag beim Skiklub "Niederrhein" e.V.

Hallo hier gibt es Nachträgliches zum Wandertag!

Wie versprochen war es eine Genusswanderung! Trotz des Regens waren alle Teilnehmer am Ende sehr glücklich. Eine in Sachen Kräutern kundige Dame war die Überraschung des Tages. Sie hielt uns einen spannenden Vortrag mit sofortiger Anschauung in der Natur über heimische Gräser und Kräuter. An den Sieben Quellen gab es auch noch reichlich von selbst gebackenem Kuchen, Brot und dazu Marmeladen und Kräuteraufstriche, so dass mancher sein Proviant vergessen hat.
Ein verborgen liegender Soldatenfriedhof brachte uns zum Nachdenken über den Unsinn von Feindseligkeiten und Kriegen.
Durch eine Allee von mehreren Jahrhunderten alten Esskastanienbäumen (Maronen) ging es zu im Wald versteckten, kunstvoll aufgeschichteten Steinmandeln. Den verantwortlichen Künstler haben die Vorwanderer kennengelernt.
Zum gemütlichen Abschluss ging es dann ins Restaurant Am Aussichtsturm. Das Essen war gut, die Stimmung konnte nicht besser sein und wir blieben so lange sitzen, dass uns der Bus am Lokal abholen musste. Alle waren einverstanden, dass wir nicht noch zum vorgesehenen Endpunkt durch den Regen laufen mussten.
Alles in allem ein gelungener Wandertag; was wäre das noch bei schönem Wetter gewesen!

...